grundlagen:nachhaltige_energieversorgung_mit_passivhaeusern:moeglichkeiten_zur_weiteren_optimierung_von_strombedarf_huelle_und_haustechnik:zusammenwirken_aller_massnahmen_im_referenzgebaeude_kranichstein

Zusammenwirken aller Maßnahmen im Referenzgebäude Kranichstein

Abbildung 16 zeigt die kumulierten Kosten der hier vorgestellten Maßnahmen „Gebäudehülle und Gebäudetechnik“ (Barwerte über 10 Jahre) im Beispielgebäude Kranichstein. Bei diesem Beispielgebäude handelt es sich um die Originalgeometrie des Gebäudes, die technische Ausstattung wurde jedoch verändert. Zu beachten ist, dass „Heizwärme“ in dieser Darstellung nur die Verluste durch die Lüftung und die Verluste bzw. Gewinne durch die Fenster, jedoch nicht die Verluste durch die opake Hülle beinhaltet.

Allein die Minderkosten für Wärme und Wasser summieren sich über 10 Jahre im Fall „Best Practice“ auf gut 5000 €, im Fall „PHI Zukunft“ auf knapp 8900 € im Bereich „Gebäudehülle und Gebäudetechnik“. Durch Preisvorteile z. B. bei Lüftung und Beleuchtung liegen die Investitionskosten sowohl bei „Best Practice“ als auch bei „PHI Zukunft“ niedriger als beim Ausgangsfall. Alles in allem ergeben sich für den Fall „Best Practice“ Minderkosten von 6750 € und 13000 € für „PHI Zukunft“ bezogen auf den Betrachtungszeitraum von 10 Jahren (vgl. Abbildung 17).

Abbildung 16:
Zusammenwirken im Beispielgebäude für den Bereich „Gebäudehülle und Gebäudetechnik“:
Barwert über 10 Jahre


Grafik: PHI


In Abbildung 17 sind auch die Energiebedarfe der Varianten des Beispielgebäudes dargestellt. Durch die beschriebenen Maßnahmenkombinationen lassen sich bis zu 47 % der Primärenergie, 42 % der Endenergie und 40 % des Jahresheizwärme-bedarfes einsparen. Im Fall „PHI Zukunft“ beträgt der Jahresheizwärmebedarf nunmehr nur noch 9 kWh/(m²a) – Bei einem Kostenvorteil von 13.000 € in 10 Jahren!

Abbildung 17:
Zusammenwirken im Beispielgebäude:
Energiebedarf und Barwert über 10 Jahre


Grafik: PHI


Siehe auch

Vorhergehende Abschnitte

Nachfolgender Abschnitt

grundlagen/nachhaltige_energieversorgung_mit_passivhaeusern/moeglichkeiten_zur_weiteren_optimierung_von_strombedarf_huelle_und_haustechnik/zusammenwirken_aller_massnahmen_im_referenzgebaeude_kranichstein.txt · Zuletzt geändert: 2013/08/07 18:50 von cweber